Über mich

Aufgewachsen bin ich in Windisch (AG), wo ich vier Jahre im Einwohnerrat engagierte. 2010 zog ich nach Basel, zuerst in eine WG und dann bald in eine Wohnung in Kleinhüningen.

Ich habe in Basel Soziologie und Gender Studies studiert und 2010 einen Master in Nachhaltiger Entwicklung ( M.A./Sc. Sustainable Development) abgeschlossen.

Seit 2011 arbeite ich als Geschäftsführerin des WWF Aargau.

In meiner freien Zeit geniesse ich es durch die Region zu streifen und zu fotografieren. Einen guten Ausgleich zur kopflastigen Arbeit in Beruf und Politik finde ich beim Velo-Reparieren und anderen kleinen Bastelarbeiten. Ausserdem liebe ich gemütliches Kochen und Essen mit Freund*innen.